Sprache auswählen
Silberen

Skitouren

Die Schwyzer Berge locken nicht nur im Sommer. Sie sind auch im Winter ein Skitourentipp für geübte Skitourengeher und Skitourengeherinnen. Die Anforderungen beim Aufstieg, die Ruhe und Stille, das Freiheitsgefühl bei der Abfahrt – zusammen machen sie die Faszination einer Skitour aus. Einfache Pistenskitouren für den Einstieg und Skitouren-Geheimtipps für Fortgeschrittene erleben Sie im Kanton Schwyz. Informieren Sie sich vor jeder Tour über die aktuelle Lawinensituation.

Muotathal - Laucherenstöckli (1'756 m.ü.M.)

Trotz der Nähe des Skigebietes erfolgt der Grossteil des Aufstieges abseits des Pistenbetriebs. Sehr beliebte und einfache Skitour.

Silberen (2319 m.ü.M.)

Die Silberen ist eine Bergkuppe am Pragelpass, die der gleichnamigen geschützten Landschaft den Namen gegeben hat. Der Name leitet sich von der hellen Farbe des nackten Felses ab.

Blüemberg (2405 m.ü.M.)

Der Blüemberg hat für jeden Personentyp etwas zu bieten. Für den starken Läufer steht die Tour ab Muotathal bereit.

Glatten (2504 m.ü.M.)

Herrliches Kalkplateau zuhinterst im Bisistal mit einmaliger Rundsicht in die Urner, Glarner und Schwyzer Alpen.

Muotathal - Seestock

Die formschöne Pyramide ist ein beliebtes Tourenziel. Die Kombinationen verschiedener Aufstiegs-und Abfahrtsrouten ergeben interessante Überschreitungen.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Ächt Schwyz  Verifizierter Partner  Explorers Choice