Tour hierher planen Tour kopieren
Bergwanderroute empfohlene Tour

Sali - Glattalp

· 3 Bewertungen · Bergwanderroute · Muotathal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kurz nach dem Start geht es über die Brücke des Ruosalpbaches.
    / Kurz nach dem Start geht es über die Brücke des Ruosalpbaches.
    Foto: Erhard Gick, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Im Aufstieg ein Blick zurück auf den kleinen Salisee.
    Foto: Erhard Gick, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Auf der Glattalp kann man talwärts mit der Seilbahn bequem zum Sali zurückfahren.
    Foto: Erhard Gick, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Bei der Glattalp, unterhalb der SAC Hütte.
    Foto: Erhard Gick, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Blick ins weite Tal der Glattalp. Links der markante Höch Turm, rechts der erste Gipfel der Ortstock gefolgt vom Schijen.
    Foto: Erhard Gick, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Lädt zur Einkehr, die SAC Hütte Glattalp der Sektion Mythen SAC.
    Foto: Erhard Gick, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Glattalpsee
    Foto: Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km SAC Hütte Glattalp Waldisee Feuerstelle Muotathal - Sali
Landschaftlich spannende Wanderung im Quellgebiet der Muota. Vom Sali geht es inmitten von sich türmenden Bergen und Felswänden auf dem Viehtriebweg hinauf zur Glattalp. Der Bergweg ist sehr gut ausgebaut und man kann rundum Berge von einzigartiger Schönheit geniessen.
mittel
Strecke 4,3 km
2:04 h
749 hm
29 hm
Auf dem Saliboden beginnt die Wanderung gleich hinter dem Saliseeli. Hier sind die ersten Kraftwerksbauten des Elektrizitätswerks des Bezirks Schwyz. In der Tröli geht es über die Brücke des Ruosalperbaches. Dann der Alpstrasse folgen. Den Kehren der Naturstrasse folgen bis Punkt 1280. Dann geht es links weg. Jetzt schlängelt sich der Bergweg in einigen weiteren Kehren auf ein eine erste Hochebene. Der Blick wird frei auf die Alp Milchbüelen und voraus auf die mächtige Felswand zur Glattalp. Rechter Hand türmen sich die Mären, links der Hängst. Bei Mütschen geht es dann durch typisches Charstgebiet bevor man die Hochebene der Glattalp erreicht.

Das Panorama, welches sich einem auf der Glattalp bietet, ist einzigartig. Im Winter ist hier der kälteste Ort der Schweiz. Im Sommer eine grosse Alp, die von zahlreichen markanten Berggipfeln eingerahmt wird. Die wohl augenfälligsten sind der Höch Turm und gleich daneben der Ortstock. Auch wenn sich das Auge täuschen lässt, der Ortstock ist rund 51 Meter höher. Links vom Höch Turm thront der Gross Chilchberg und ganz vorne im Tal der Pfaff, ein gut zu erreichender Wanderberg. An der rechten Bergkette sind die Mären, der Signalstock und die Jegerstöck.

Autorentipp

Abstecher zum Stausee - Glattalpsee.  
Profilbild von Stoos-Muotatal Tourismus / Schwyzer Wanderwege
Autor
Stoos-Muotatal Tourismus / Schwyzer Wanderwege
Aktualisierung: 25.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.869 m
Tiefster Punkt
1.146 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Glattalp
Bergwirtschaft Sahli-Alp

Sicherheitshinweise

Gut ausgebauter Wanderweg. 

Weitere Infos und Links

Talfahrt ab Glattalp mit Luftseilbahn, Achtung Fahrplan beachten. Luftseilbahn Sali-Glattalp

Abstecher in die SAC Hütte Glattalp SAC Hütte Glattalp

Start

Sali (1.146 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'707'219E 1'196'892N
DD
46.914480, 8.846185
GMS
46°54'52.1"N 8°50'46.3"E
UTM
32T 488287 5195672
w3w 
///reinem.hinweis.baumhaus

Ziel

Glattalp

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Saliboden, links über die Brücke des Ruosalperbaches. Der Naturstrasse folgen bis Punkt 1280. Links abzweigen und dem markierten Weg folgen über Läcki bis Chneu. Dann durch die wilden Chrümpfen hinauf auf Mütschen und dem Ziel der Glattalp.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Schwyz-Seewen. Dann mit der Auto AG Schwyz Linie 501 ab Schwyz bis Muotathal, Post. Von da mit der Linie 506 bis Bisisthal, Sahli Seilbahnstation. 

Anfahrt

Mit dem Auto von Schwyz der Beschilderung ins Muotathal folgen. Von da aus Richtung Bisisthal bis zum Sahli.

Parken

An der Talstation der Seilbahn sind Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'707'219E 1'196'892N
DD
46.914480, 8.846185
GMS
46°54'52.1"N 8°50'46.3"E
UTM
32T 488287 5195672
w3w 
///reinem.hinweis.baumhaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe mit gutem Profil oder hohe Treckingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Teddy B
04.08.2020 · Community
Wer sich scheut, von ganz unten her die Glattalp zu erklimmen, kann auch auf die kleine Luftseilbahn ausweichen (im Sommer längere Wartezeiten). Von der Bergstation aus bis zum Glattalpsee dauert es dann keine halbe Stunde auf ebenem Pfad bis ans Wasser. Die eine Seeseite (rechts) ist ziemlich felsig; wer etwas schlecht zu Fuss ist, wählt deshalb besser die linke Seite für Hin- und Rückweg. Weitere Infos: https://www.teddy-b.ch/wanderungen/rundwanderung-glattalp-sz-kalt-start-ins-glueck/
mehr zeigen
Gemacht am 24.06.2020
Foto: Teddy B, Community
Foto: Teddy B, Community
Foto: Teddy B, Community
Foto: Teddy B, Community
Foto: Teddy B, Community
Jürgen Wintner
22.07.2019 · Community
Montag, 22. Juli 2019 7:40:22 Nachm.
Foto: Jürgen Wintner, Community
Montag, 22. Juli 2019 7:41:22 Nachm.
Foto: Jürgen Wintner, Community
Montag, 22. Juli 2019 7:42:19 Nachm.
Foto: Jürgen Wintner, Community
Kellie Bronson 
07.05.2017 · Community
Awesome hike so pretty
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,3 km
Dauer
2:04 h
Aufstieg
749 hm
Abstieg
29 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.