Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Snowshoeing

Schneeschuhtrail Furggelen-Ibergeregg

Snowshoeing · Oberiberg
Responsible for this content
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verified partner 
  • Ibergeregg, Schneeschuhtrail
    / Ibergeregg, Schneeschuhtrail
    Photo: Ybrig Tourismus, Ybrig Tourismus
  • / Schneeschuhlaufen auf der Ibergeregg
    Photo: YBrig Tourismus, Ybrig Tourismus
  • / Furggelen mit Gipfelkreuz
    Photo: Ybrig Tourismus
  • / Furggelen mit Mythen
    Photo: Ybrig Tourismus
m 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km

Rundtour Oberiberg-Furggelen-Ibergeregg-Oberiberg, ein Trail mitte im Natur- und Wildschutzgebiet, welche eine sehr gute Konditon verlangt
difficult
10.3 km
5:30 h
618 m
606 m

Der Einstieg in den Trail erfolgt unmittelbar nach dem Campingplatz in Oberiberg, beim Petersboden. Der Trail führt durch offene Landschaft, vorbei an der Chaletsiedlung Spätzeren, von wo aus ebenfalls ein Einstieg möglich ist. Sobald Sie etwas an Höhe gewonnen haben und den lichten Wald durchquert haben, ist der Blick frei auf das Dorf Oberiberg, das Sihltal und die umliegenden Berge. Ab Furggelen geniessen Sie eine unvergleichlichen Aussicht auf  die imposanten Mythen, den Vierwaldstättersee und die Bergwelt.

Diese Aussicht begleitet Sie weiterhin auf dem Weg ab Furggelen zum  Furggelenstock und weiter bis zur Ibergeregg.

Auf der Ibergeregg angekommen, haben Sie eine Rast verdient, die grosse Sonnenterrasse vom Hotel Passhöhe lädt zum ausruhen und verweilen ein.

Ab der Ibergeregg folgt ein sanfter Abstieg auf dem alten Säumerweg, dem "Alten Schwyzerweg"  durch die offene Moorlandschaft. Dieser historische Weg wurde im  14. Jahrhundert angelegt und galt als kürzester Verbindungsweg zwischen Yberg und Schwyz.

Der Schneeschuhtrail ab Ibergeregg wird Abschnittsweise neben der Skipiste geführt. Das Verlassen des markierten Schneeschuhtrails ist im Naturschutzgebiet nicht gestattet, Hunde sind immer an der Leine zu führen.

 

 

 

 

D

outdooractive.com User
Author
Ybrig Tourismus
Updated: May 27, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Experience
Landscape
Highest point
1625 m
Lowest point
1083 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Restaurant Sager
Passhöhe Ibergeregg

Safety information

Die Tour erfordert eine wirklich gute Konditon, das Verlassen der Schneeschuhtrails ist nicht gestattet.

Start

Oberiberg beim Petersboden (1082 m)
Coordinates:
Geographic
47.035136, 8.772400
UTM
32T 482707 5209093

Destination

Oberiberg, Parkplatz Laucheren

Turn-by-turn directions

Oberiberg- Spätzeren - Surbrunnen - Furggelen - Furggelenstock - Schindlerruggen - Halbegg - Brünnelistrock - Ibergeregg - Hobacher - Änglisfang - Parkplatz Laucheren

Note

Nature protection area Ibergeregg: December 01 - March 31
all notes on protected areas

Public transport

mit dem Zug bis nach Einsiedeln und dann weiter mit dem Postbus nach Hoch-Ybrig, Talstation Laucheren

Getting there

Auf der Autobahn A3 fahren Sie bis  Ausfahrt  Richterswil/Schindellegi, weiter in  Richtung Samstagern, Biberbrugg, Einsiedeln. Danach Wegweiser Richtung Ybrig bis Oberiberg.

Parking

Kleiner öffentlicher Parkplatz in der Schweizi, Tschalun, Oberiberg oder temporärer Winterparkplatz mitten im Dorf Oberiberg
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Festes Schuhwerk mit Schneeschuhen und Stöcke

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
10.3 km
Duration
5:30h
Ascent
618 m
Descent
606 m
Loop Scenic Refreshment stops available
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.